You can change it if you want to

Die AG Kurzfilm hat sich für den Ideen-Schlussverkauf vorgenommen ein Video über Graz zu drehen!

Die ersten Ideen kamen von all den Verbotsparadoxen in der Innenstadt von Graz. Trinken nicht erlaubt, aber Bockbieranstich am Hauptplatz, das Congress-Casino und daneben das Billaeck, etc.
Von dem hat sich das ganze dann einen Film weiterentwickelt, der mit Humor zeigen soll, dass es viele Wege gibt seine Stadt zu verändern, zum guten und zum schlechten. Wenn der Nagl das kann, dann wir schon lange!

Entstanden ist ein kleines (nicht ganz fertiges) Video, an dem Matthias Raudaschl, Carlotta B., Stefan Sonnleitner und Benjamin Schmid ein bisschen zeit investiert haben.
Wir hatten noch viel mehr Szenen und Videomaterial, aber beschlossen es für jetzt mal gut sein zu lassen. Also wer Lust hat das ganze weiter zu entwickeln, der melde sich bei uns!

AG Kurzfilm

Enjoy!