Wettbewerb „Multimodale Mobilitätsknoten Graz“

Der Wettbewerb ist erfolgreich beendet worden, leider verloren.

Aber spannend wars!

Die Jury bestand aus TU Graz, FH Joanneum, Graz Holding und Stadt Graz. Präsentationsort waren die Reininghausgründe.

Und hier unser Projekt:

Erläuterungsplakat Helmut List Halle Peter-Tunner Reininghaus

———————————–

Wettbewerb „Multimodale Mobilitätsknoten Graz“ sucht Leute!

 

Das Team hat sich gefunden, Benjamin Schmid, Philipp Hagenauer, Lukas Sterner und Thomas Huber werden die GVB rocken 🙂

 

We keep you up to date!

 

—————————

Benjamin Schmid und Thomas Huber würden gerne den Wettbewerb zusammen machen und suchen dafür noch mehr Leute!

Wer ist dabei?

Einführungsveranstaltung:  26. Juni von 9-12 Uhr (Ort: Urban Box, Alte Poststraße 150, 8020 Graz)

Bitte bis dahin zusagen!

Benjamin Schmid: https://www.facebook.com/benjamin.schmidlanz

Thomas Huber: https://www.facebook.com/thomas.huber.520?fref=ts

Ausschreibungsunterlagen:

Ausschreibungstext Wettbewerbsplakat_A3

——————————

Liebe Studierende,

Im Sommer 2014 findet ein Studentischer Wettbewerb zum Thema „Multimodale Mobilitätsknoten Graz“ statt!
Das Ziel der Wettbewerbsausausschreibung sind Entwurfsvorschläge zu drei verkehrsmittelübergreifenden Mobilitätsknoten (ÖV, Car-Sharing, e-Bikes, …) in Graz. Die prämierten Entwurfsvorschläge werden als Ideenpool für zukünftige Aktivitäten der Holding Graz, der e-mobility GmbH und der Stadt Graz dienen. Teilnahmeberechtigt sind Teams aus Studierenden der Studienrichtungen Bauingenieurwissenschaften und Architektur der TU Graz und der FH Joanneum.

Es sind attraktive Preisgelder ausgeschrieben, ein Druckkostenersatz ist vorgesehen und die eingereichten Arbeiten können an der TU für die Lehrveranstaltungen 209.362 (Bachelor-Projekt 209, 5 ECTS), 209.500 (Master-Projekt 209, 5 ECTS) oder an der FH für die Projektarbeit III angerechnet werden. Bei Interesse an einer Teilnahme ist die Anmeldung im TUG-online bei einer der anrechenbaren Lehrveranstaltungen ab sofort möglich!
Die Auftaktveranstaltung zum Wettbewerb wird am 26. Juni von 9-12 Uhr (Ort: Urban Box, Alte Poststraße 150, 8020 Graz) stattfinden.
Abgabefrist ist der 24. Oktober 2014. Weitere Informationen zum Wettbewerb finden Sie im Ausschreibungstext im Anhang.

Bei Rückfragen können Sie sich an das Institut für Straßen- und Verkehrswesen (birgit.kohla@tugraz.at) oder an das Institut für Städtebau (nakova@tugraz.at) der TU Graz wenden.

Wir laden Studierende der angesprochenen Studienrichtungen sehr herzlich zur Auftaktveranstaltung ein und freuen uns schon jetzt auf eine rege Teilnahme!